DRUCKEN

Zahnambulatorium Innsbruck


In den Zahnambulatorien der Tiroler Gebietskrankenkasse werden jährlich über 60.000 Behandlungen durchgeführt. Mehr als 80 Mitarbeiter bemühen sich unter Einsatz modernster, dem Stand der Technik entsprechenden Behandlungseinheiten, unterstützt von Zentralröntgen und zahntechnischem Labor, um Ihre Gesundheit.

Terminvereinbarungen sind grundsätzlich erforderlich. Sollten Sie jedoch unter akuten Zahnschmerzen leiden, so erwarten wir Sie während der Öffnungszeiten, in unserer Ambulanz.

Behandlungszeiten:
Montag - Donnerstag von 7.30 - 12.00 Uhr und 12.30 - 16.00 Uhr
Freitag von 7.30 - 13.00 Uhr

Kontakt:

Ambulatorium für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
im Haus der Gesundheit
:

Telefon: +43 (0) 59160 - 2200
E-Mail: zahn@tgkk.at


Prothesenhotline
Telefon: +43 (0) 59160 - 2223





Leistungen_Zahnambulatorium.jpg

Unsere Leistungen

  • Prophylaxe (Mundhygiene) im Rahmen der Behandlung
  • Konservierende Zahnbehandlung - wie z.B. Füllungen, Wurzelbehandlungen
  • Abnehmbarer Zahnersatz - Kunststoff- und Metallgerüstprothesen, Reparaturen von Kunststoff- und Metallgerüstprothesen (Reparaturen innerhalb eines Tages möglich)
  • Festsitzender Zahnersatz - Klammerzahnkronen, Kronen, Brücken, Stiftaufbauten

Tipps für gesunde Zähne

Gesüßte Speisen und Getränke sind als Zwischenmahlzeit ungeeignet. Sie sollten vor allem in Kindergärten und Schulen nicht angeboten werden. Auch viele der angeblich so gesunden Kindersnacks enthalten Zucker und haben oft einen hohen Fettgehalt. Vollwertiges Essen tut dem ganzen Körper gut.

Richtige Reinigung der Zähne vom ersten Milchzahn an. Zahnbeläge täglich richtig entfernen: In der Früh und vor dem Schlafengehen.

Fluoridhaltige Zahnpasta verwenden - Fluoride machen die Zähne widerstandsfähiger gegen Karies

Regelmäßige Kontrolle mit individueller Mundhygienebetreuung - durch den Zahnarzt / Zahnärztin trägt dazu bei die Zähne ein Leben lang gesund zu erhalten.

Zahntechnisches Labor

Alle Ambulatorien sind mit zahntechnischen Labors eingerichtet. In den Servicestellen ist jeweils ein Zahntechniker und im Großlabor im Haus der Gesundheit sind 18 ZahntechnikerInnen beschäftigt.

Die Labors sind mit den modernsten Geräten ausgestattet und ein engagiertes Team gewährleistet eine hohe Qualität der zahntechnischen Arbeiten. So ist es auch möglich Prothesenreparaturen grundsätzlich in wenigen Stunden durchzuführen.



So finden Sie das Haus der Gesundheit - Ambulatorium für Zahn,-Mund und Kieferheilkunde

   linkAnfahrtsplan Haus der Gesundheit (1.0 MB)