DRUCKEN

News


  • Häufige Clearingmeldungen und ihre Lösung

    Ab 1.1.2019 ersetzt die monatliche Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) die bestehenden Meldeprozesse in der Sozialversicherung. Die mBGM führt die drei bis dahin getrennten Meldeprozesse (Versicherungsverlauf, monatliche Beitragsabrechnung und jährliche Beitragsgrundlagenmeldung) zusammen. Es kommt dadurch zu ...

  • Meldung von Aushilfskräften

    Beschäftigte gem. § 53a Abs. 3b Allgemeines Sozialversicherungsgesetz (ASVG), sogenannte Aushilfskräfte, sind ab dem Beitragszeitraum Jänner 2019 mit folgenden Beschäftigtengruppen zu melden: "geringfügig beschäftigte Arbeiter", "geringfügig beschäftigte Angestellte“, "geringfügig beschäftigte Land- und Forstarbeiter“ und ...

  • Das Anspruchsprinzip - zum Schutz der Versicherten

    Das Anspruchsprinzip bildet eine der wichtigsten Grundlagen der Sozialversicherung. Es dient dem Schutz der Versichertengemeinschaft und sorgt dafür, dass jeder auch tatsächlich die Leistungen erhält, die ihm gesetzlich zustehen.  Verwirklicht wird dieses Prinzip ...

  • Arbeitszeitgesetz und Arbeitsruhegesetz

    Mit 1.9.2018 traten Änderungen im Arbeitszeitgesetz (AZG) und im Arbeits­ruhegesetz (ARG) in Kraft (BGBl. I Nr. 53/2018 vom 14.8.2018), die u. a. eine Ausweitung der täglichen und wöchentlichen Höchstarbeitszeit mit sich bringen. Nachfolgend ...

  • Wochengeld: Infos zur Arbeits- und Entgeltbestätigung

    Die Arbeits- und Entgeltbestätigung (AuE) für Wochengeld haben wir bereits ausführlich behandelt. Lesen Sie dazu folgenden Beitrag: Die Arbeits- und Entgeltbestätigung für Wochengeld Ergänzend dazu behandeln wir nachfolgend einige weitere Themen.  Provisionen Entscheidend ...

  • Entgeltfortzahlung - Neue Fragen und Antworten

    Zum Thema "Entgeltfortzahlung" (EFZ) haben uns erneut einige interessante Anfragen erreicht, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.   Beginn des neuen Arbeitsjahres Ein Arbeiter (Eintritt am 1.5.2010) wird per 1.10.2018 in ein ...

  • Keine Sonderzahlungspauschalierung im landwirtschaftlichen Bereich ab 1.1.2019

    Im landwirtschaftlichen Bereich bestehen für Vorschreibebetriebe Vereinbarungen zwischen dem Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, den Interessensvertretungen der Landwirtschaft und den Gebietskrankenkassen über die pauschalierte Abrechnung der Sonderbeiträge.  Diese Vereinbarungen (gemäß § 54 Abs. 2 Allgemeines ...

1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12