DRUCKEN

5. BGF Enquete „Digitalisierung und die Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt“


In den vergangen Jahren hat sich die Arbeitswelt einer großen Veränderung unterzogen. Unter dem Einfluss von Digitalisierung haben sich für Arbeitsgeber und Arbeitnehmer neue Chancen, aber auch gleichzeitig neue gesundheitliche Herausforderungen, aufgetan.

 

Die 5. Auflage der von der TGKK organisierten BGF-Enquete lenkt den Fokus dieses Jahr auf neue Arbeitswelten und die damit verbundenen Herausforderungen für betriebliche Gesundheitsförderung.

 

Mit dem Spezialisten für „BGF 4.0“, Christian Scharinger und dem österreichischer Kriminalpsychologe und Fallanalytiker Dr. Thomas Müller

stehen auch 2018 wieder hochkarätige Vortragende auf dem Podium. Im Anschluss an die Vorträge wird die Diskussion eröffnet, in der sich Interessierte einbringen können.

 

Hier (895.8 KB) finden Sie die Einladung mit näheren Informationen zum Programm.

 Um verbindliche Anmeldung bis Donnerstag, 4. Oktober 2018 unter anmeldung.bgf@tgkk.at  wird gebeten.

 

ACHTUNG: Sichern Sie sich aufgrund der beschränkten TeilnehmerInnenzahl noch heute einen Platz.

 

Das Team Gesundheitsförderung freut sich auf Ihr Kommen.


BGF-Enquete 2018