DRUCKEN

Jahresbericht / Geschäftsbericht

Die TGKK sichert mit ihren Vertragspartnern die Versorgung von über 585.757 Versicherten und somit knapp 80 Prozent der Tiroler Bevölkerung. Mit rund 1.800 Vertragspartnern ist eine gute und flächendeckende medizinische Betreuung in ganz Tirol gesichert. Für ihre Kunden ist die TGKK über das Kundencenter Innsbruck und die zehn Servicestellen in ganz Tirol erreichbar. In den Ambulatorien der Servicestellen Reutte, Wörgl, Schwaz und Innsbruck sorgen hochqualifizierte Mitarbeiter für zahnmedizinische Versorgung. Darüber hinaus kümmern sich im Haus der Gesundheit in Innsbruck rund 80 spezialisierte Mitarbeiter um die Bereiche Physio- und Ergotherapie sowie Logopädie.

shutterstock_223853923.jpg

Die Tiroler Gebietskrankenkasse widmete sich auch 2016 dem Schwerpunkt, die Gesundheitskompetenz der Tiroler Bevölkerung in den verschiedenen Lebenswelten weiter zu erhöhen: Die Initiative Frauengesundheit sowie die Tiroler Gesundheitsziele zeugen unter anderem davon.
2016 stand zudem ganz im Zeichen der ursprünglichen und authentischen Bestimmung im Sinne einer sozialen Krankenversicherung. Im Spannungsfeld von Finanzzielvorgaben und zahlreichen gesetzlichen Regelungen darf gerade im Alltag und der Routine der Einzelne mit seinen Anliegen und Bedürfnissen nicht übersehen werden.

Im Geschäftsbericht finden Sie alle relevanten Daten und Fakten, aber auch innovative versorgungsverbessernde Projekte, in denen sich die Tätigkeit der TGKK widerspiegelt. 


linkJahresbericht 2016 (1.5 MB) 

linkStatistiken 2016 (321.0 KB)